Skript binden

Skript binden lassen - Wie geht das

Skript binden lassenSkript binden lassen oder einfach nur in einem Ordner einlochen? In einem Ordner befindet sich in der Regel alles was sich so ca. in einem Semester an Vorlesungsmaterial sammelt. Vorlesungsfolien, Notizen oder Aufgabenblätter werden munter eingeheftet und wenn man nicht gerade ein Ordnungsgenie ist und das Ganze mit Trennblättern versieht, beschriftet und themenbezogen noch inhaltlich sortiert, wird man schnell den Überblick bei der Prüfungsvorbereitung verlieren. Damit das nicht passiert empfiehlt es sich das Skript binden zu lassen.

Skript binden = teuer?

Nein, es ist sogar recht günstig und sehr praktisch. Denn so kann man lediglich das nötige Skript zur aktuellen Vorlesung mitnehmen und muss nicht mit dem ganzen Ordner Gewichthebeübungen machen. Sein Skript binden zu lassen ist mit wenig Zusatzkosten verbunden. Meist bezahlt man zwischen 2€ und 2,50€ für eine Thermobindung und um die 2,50 bis 3€ für eine Metall-Spiralbindung. Mit der zweiten hat der Student den Vorteil, dass er bei begrenztem Platz, also auf Klapptischen im Lesungssaal, das Skript auslegen kann. Das freut dann auch die vorderen Sitznachbarn, die sonst immer den Ordnerdeckel auf den Kopf bekommen.

Alles aus einer Hand

Dass es von Vorteil sein kann von einem Dienstleister sein Skript binden und drucken zu lassen, zeigen die Jungs von Drucksofa. Mit einem Rabattcode erhält der Student einen tollen Nachlass, bekommt alles auf einer Plattform angeboten und ab zwanzig Euro Bestellwert auch kostenlos nach Hause geliefert. Also macht es Sinn sich mit Kommilitonen zusammenzuschließen um sich die Portokosten zu sparen.Die Bindung zum Skript binden lassen

Skript binden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen